Vogelpark Bobenheim-Roxheim

Besuch der Avicultural Society

Hier weitere Eindrücke vom Besuch der Avicultural Society aus England.

Besuch der Avicultural Society aus EnglandBesucht wurden der Zoo Frankfurt, Vogelpark Viernheim, Private Vogelzüchter zu Hause, die Wilhelma in Stuttgart, der Zoo Heidelberg und natürlich der Vogelpark Bobenheim-Roxheim.

Alles fand unter fachlichen Führungen statt.

Jeder konnte viele Eindrücke sammeln, Fachwissen austauschen und die ein oder andere Anregung mit nach Hause nehmen.

Die Avicultural Society ist eine britische Vereinigung von Vogelzüchtern mit Sitz in London.

Fachlich betreut die Vereinigung die Züchter von fremdländischen Käfig- und Volierenvögel. Sie gibt auch die Zeitschrift „Avicultural Magazine“ mit Mitteilungen und Berichten heraus.

Mehr Bilder in unserer Bildergalerie


Patennachmittag 2017

Bei sommerlichen Temperaturen fand am 10. Juni der Patennachmittag 2017 statt.

Fast 100 Paten hatten sich angemeldet.

Um 15.00 Uhr startete das Fest mit Kaffee und Kuchen. Unsere Paten hatten die Möglichkeit unsere in der Handaufzucht befindlichen Weiß-Störche aus der Nähe zu betrachten. Die 5 Jungstörche entwickeln sich gut und wir sind zuversichtlich, dass die Aufzucht gelingen wird.

Patennachmittag 2017Patennachmittag 2017Patennachmittag 2017Patennachmittag 2017

Unterstützt wurden wir von der Tierhilfe Ludwigshafen, die mit einem kleinen Stand für unsere vierbeinigen Freunde vertreten waren. Vielen Dank hierfür!

Patennachmittag 2017
Patennachmittag 2017Patennachmittag 2017

Erstmalig flog an diesem Tag Horus, der Turmfalke vor Publikum seine Bahnen in und um den Vogelpark. Die Jugendgruppe beschäftigt sich schon seit einigen Monaten mit dem Thema Falknerei. Unter der sachkundigen Anleitung der Vogelpark Falkner Anita Sahm, Alex Sahm und Klaus Hölscher ist nun der erste Vogel so weit, dass er falknerisch geflogen werden kann.

Patennachmittag 2017

Im Anschluß folgte noch eine Führung durch den Vogelpark.

Zur Bildergalerie

Wir bedanken uns bei allen Paten für die tolle Unterstützung!


Störche 2017

Das Storchenjahr 2017 startet vielversprechend!
Alle 20 Nester in der Gemeinde sind offensichtlich wieder besetzt. Die Vögel gehen ihrem Brutgeschäft nach und Ende April kann manin manchen Nestern schon die Fütterung der ersten Jungvögel beobachten. Hoffentlich hält das Wetter, so dass sich die Katastrophe aus dem Jahr 2016 nicht wiederholt.

Fotos und Videos geschossen von unserem Kollegen Alex Sahm.

Update 05.07.2017: Neue Geschichten vom Teich

Störche in 2017

Zu den Videos


Auswilderung einer Waldohreule

Am 4. Juni 2017 wurde eine Waldohreule erfolgreich ausgewildert. Der Vogel wurde vor 4 Wochen von Passanten im Vogelpark geschwächt abgegeben. Nach erfolgreicher Pflege konnte er nun wieder in die Natur entlassen werden.

Auswilderung Waldohreule


Jäger führen Weiterbildung im Vogelpark durch

Im Rahmen ihrer Ausbildung zum Jäger fanden sich am Samstag, den 08. April 2017 zahlreiche angehende Jungjäger im Vogelpark ein um sich genauer mit den Greifvögeln zu beschäftigen. Die Teilnehmer könnten unsere Tiere live erleben und erfuhren wissenswertes über deren Lebensgewohnheiten. Danach ging es weiter ins Heimatmuseum, dem immerhin zweitgrößten naturkundlichen Museum der Pfalz.

Jäger führen Weiterbildung im VogelparkJäger führen Weiterbildung im VogelparkJäger führen Weiterbildung im Vogelpark

Jagd & Jäger


Pfadfinder unterstützen den Vogelpark tatkräftig

16 Pfadinder arbeiten am 11. März 2016 aktiv mit!

Pfadfinder unterstützen den Vogelpark tatkräftig


vorherige | 41-46 / 46 |